„Brauchen anderen Rahmen in der Migrationspolitik“

Es fehle der politische Wille, eine systematische Einwanderungspolitik in Deutschland zu ermöglichen, sagte NRW-Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) im Dlf. Wichtig seien zum einen stabile Rückführungsabkommen. Auf der anderen Seite gehörten Arbeitsverbote bei gut integrierten Geflüchteten abgeschafft. Joachim Stamp im Gespräch Lesen Sie weiter!

Rat der Stadt tagt am 10. September

(psw/bs) Am Dienstag, 10. September, findet um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses auf dem Morlaixplatz 1 eine Sitzung des Rates der Stadt Würselen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte: Fragestunde für Einwohner Berichterstattung über die Ausführung von Lesen Sie weiter!

Land NRW will vielfältigen Islam fördern

NRW will Zusammenarbeit mit Muslimen verbessern. WDR aktuell. 01.07.2019. WDR. Von Sebastian Auer NRW mit neuem Projekt für muslimische Ehrenamtler Integrationsminister Stamp ruft zum Engagement auf Gedenken an Mord an Muslimin vor genau zehn Jahren Die Landesregierung hat das Projekt Lesen Sie weiter!

Neue Sicherheit für Straßenausbaubeiträge nach KAG: Anlieger werden finanziell entlastet

02.07.2019 | Düsseldorf. Durch die Volksinitiative des Bundes der Steuerzahler wurden zunehmend Forderungen nach Abschaffung der Straßenausbaubeiträge gestellt. Dem gegenüber stand der nachvollziehbare Wunsch vieler Bürgermeister und der Kommunalen Spitzenverbände nach grundsätzlicher Beibehaltung des Systems und Novellierung der zugrunde liegenden Lesen Sie weiter!

Antrag „Gestaltung Kreisverkehre“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, mit unserem Antrag vom 09.08.05 !! und unserem Antrag vom 12.08.17 sollten die Kreisverkehrsinnenflächen z.B. Kreisverkehr Sebastianusstraße / Kirche gestaltet werden. Leider ist bis heute auch nichts geschehen. Darum beantragen wir, diese und andere Flächen derart Lesen Sie weiter!

Antrag „Baumschutzsatzung“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, bereits am 15.10.2007 stellten wir den Antrag eine neue Baumschutzsatzung zu entwickeln, die den nachhaltigen Schutz des Baumbestandes in Würselen ermöglicht, aber auch durch die äußerst restriktive Satzung dem Bürger Spielraum geben sollte, um seinen Garten fachgerecht Lesen Sie weiter!

Singer-Gelände in Würselen: Politik klopft Investor auf die „Finger“

„Ich hoffe und wünsche mir für unsere Stadt, dass das Thema Singer-Gelände zu einem Ende gebracht wird. Aber ich werde mich auch nicht in Anbetracht der Tatsache, dass kommendes Jahr Kommunalwahlen sind, zu einer vorschnellen Entscheidung hinreißen lassen. Denn die Lesen Sie weiter!

Organspende ist eine Gewissensentscheidung

Stärkung der Organspende ja – Widerspruchslösung nein. Weitgehend unumstritten ist im Bundestag, dass sich bei der Organspende etwas ändern muss. Jetzt haben Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Abgeordnete mehrerer Parteien einen neuen Gesetzentwurf zur Organspende vorgestellt, der die doppelte Widerspruchslösung Lesen Sie weiter!

Städtisches Gymnasium: Sanieren oder gleich neu bauen?

SPD und FDP bringen Neubau des städtischen Gymnasiums ins Gespräch „Das städtische Gymnasium an der Klosterstraße: Die Verwaltung ging bislang von Kosten von rund 23 Millionen Euro für eine Sanierung aus, doch selbst das würde offenbar nicht reichen.“ Artikel AN Lesen Sie weiter!