Bebauungskonzept: Politik sagt ja in Sachen Singergelände, aber…

Würselen. War das der lang ersehnte Durchbruch zur Bebauung des brach liegenden Singergeländes in Würselen? Nach dem Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses, das von Gert van den Hoven (Eindhovener Architekturbüro van Aken) vorgelegte Konzept für 275 Wohnungen in der City als Grundlage Lesen Sie weiter!

Wohnungsbau: Mehr Sozialwohnungen für Würselen

Würselen. Die Kooperation aus SPD und FDP im Stadtrat Würselen zieht nach Unterzeichnung der entsprechenden Vereinbarung im Januar ein positives Zwischenfazit. Von Karl Stüber Sozialdemokraten und Liberale hätten viel bewegt, betonten SPD-Fraktionsvorsitzender Christoph Küppers und FDP-Fraktionsvorsitzender Hans Carduck. Zu den Lesen Sie weiter!

Wenige Profiteure: Moderne Sportstätten? Nicht fürs Land!

Insgesamt 300 Millionen Euro wird die NRW-Landesregierung mit ihrem nun offiziell beschlossenen Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ verteilen. Es ist von einem „herausragenden Signal für die NRW-Sportvereine“ die Rede. Auch Walter Schneeloch, Präsident des Landessportbundes, sagt: „Dieser Beschluss ist ein großartiger Lesen Sie weiter!

Trinkwasser ist eines der wertvollsten Güter unserer Gesellschaft

Die Fraktionen von SPD und FDP im Rat der Stadt Würselen beantragen die Sanierung des Bergmannsbrunnen auf dem Dr.-Hans-Böckler-Platz in Bardenberg. Der 1974 errichtete Bergmannsbrunnen ist schon seit mindestens 15 Jahren sanierungsbedürftig. Wie bereits 2008 in den entsprechenden Ausschusssitzungen und Lesen Sie weiter!

SPD und FDP stellen Antrag: Sperrung der Straße „Alte Mühle“ durch einfache Poller

Würselen. SPD und FDP in Würselen haben einen ergänzenden Antrag auf Sperrung der Straße „Alte Mühle“ für den motorisierten Verkehr gestellt. Herzogenrath ist in diesem Punkt noch immer zurückhaltend. SPD und FDP im Würselener Stadtrat legen jetzt nach: Als „politisches Lesen Sie weiter!

Lehrermangel an Grundschulen besorgniserregend

Mit der schulpolitischen Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Franziska Müller-Rech MdL, konnte Frank Schniske die Städtische Katholische Grundschule in Aachen besuchen. Neben der Hospitation im Unterricht in einer dritten Klasse standen die Themen Digitalisierung der Grundschule, der Einsatz multiprofessioneller Teams sowie der Lesen Sie weiter!

Unsere Positionierung und Stellungnahme zum Richtfest Gesamtschule Krottstraße

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, wir wollen nicht die Ersten sein, aber doch unsere Auffassung nicht beschädigen lassen. Aus diesem Grunde werden wir an diesem Richtfest nicht teilnehmen. Mehr zum Schreiben an den Bürgermeister lesen Sie Lesen Sie weiter!