Singer-Gelände: Bürgerversammlung am 3. Dezember

(psw/ma) Der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Würselen hat in seiner Sitzung am 27.06.2019 zur Entwicklung des Singer-Geländes die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen (§ 3 Abs. 1 Baugesetzbuch). Hier sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für ein Kerngebiet mit Einzelhandel an Lesen Sie weiter!

Singer-Gelände in Würselen: Politik klopft Investor auf die „Finger“

„Ich hoffe und wünsche mir für unsere Stadt, dass das Thema Singer-Gelände zu einem Ende gebracht wird. Aber ich werde mich auch nicht in Anbetracht der Tatsache, dass kommendes Jahr Kommunalwahlen sind, zu einer vorschnellen Entscheidung hinreißen lassen. Denn die Lesen Sie weiter!

Bebauungskonzept: Politik sagt ja in Sachen Singergelände, aber…

Würselen. War das der lang ersehnte Durchbruch zur Bebauung des brach liegenden Singergeländes in Würselen? Nach dem Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses, das von Gert van den Hoven (Eindhovener Architekturbüro van Aken) vorgelegte Konzept für 275 Wohnungen in der City als Grundlage Lesen Sie weiter!

Wohnungsbau: Mehr Sozialwohnungen für Würselen

Würselen. Die Kooperation aus SPD und FDP im Stadtrat Würselen zieht nach Unterzeichnung der entsprechenden Vereinbarung im Januar ein positives Zwischenfazit. Von Karl Stüber Sozialdemokraten und Liberale hätten viel bewegt, betonten SPD-Fraktionsvorsitzender Christoph Küppers und FDP-Fraktionsvorsitzender Hans Carduck. Zu den Lesen Sie weiter!