Regio-Tram ein Thema

(psw/sf) Am Dienstag, 20. April, findet um 17:30 Uhr in der Aula der ehemaligen Realschule, Tittelsstraße 63, Würselen, eine Sitzung des Ausschusses für Technik, Bau, Digitalisierung und Innovation der Stadt Würselen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte: Fragestunde für Lesen Sie weiter!

Paul: Lebe und wohne, wie Du willst

Innerhalb der grünen Partei wird gegenwärtig diskutiert, künftig keine Gebiete mehr für Wohneigentum auszuweisen. Dagegen setzt die FDP-Landtagsfraktion jetzt gemeinsam mit der CDU einen Antrag, um allen Lebensentwürfen gerecht zu werden. Dazu erklärt Stephen Paul MdL, bau- und wohnungspolitischer Sprecher Lesen Sie weiter!

Erweiterungsbau an der Gesamtschule | FDP Antrag vom 19.02.2021

„Kein Würselener Kind bleibt auf der Strecke“ Sehr geehrter Herr Bürgermeister, die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Würselen beantragt: Die Verwaltung wird beauftragt, den Erweiterungsbau an der Gesamtschule schnellstmöglich vorzubereiten und die dafür notwendigen planerischen und technischen Gutachten in Auftrag Lesen Sie weiter!

Aktuelle Situation zum Anmeldeverfahren an der Gesamtschule der Stadt Würselen

(psw/bs) Zum aktuellen Anmeldeverfahren insbesondere zur Aufnahme an der Gesamtschule informiert die Stadt Würselen wie folgt: Da derzeit nur vier Klassen aufgenommen werden können, aber eine Zunahme an Anmeldungen registriert wird, können derzeit nicht alle Anmeldewünsche berücksichtigt werden. Die Gesamtschule Lesen Sie weiter!

Viel Gesprächsstoff in einer 15-minütigen Online- „Baubesprechung“

Architektenkammer Nordrhein-Westfalen|s-Präsident Ernst Uhing im Video-Talk mit Stephen Paul MdL, baupolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion NRW. Zuschauerinnen und Zuschauer erhalten die Gelegenheit, die Akteure der nordrhein-westfälischen Planungs- und Baupolitik zu erleben.

Gegen Wohnungsnot hilft nur bauen

Der Berliner Senat hat einen Mietendeckel beschlossen. Die Landesregierung will so in der Hauptstadt die Mieten einfrieren. Nach Ansicht der Freien Demokraten hilft so ein Mietenstopp mitnichten gegen Wohnungsnot.“Mietendeckel, Enteignungen und Co. führen nicht zu einer Entlastung auf dem Wohnungsmarkt Lesen Sie weiter!

Singer-Gelände in Würselen: Politik klopft Investor auf die „Finger“

„Ich hoffe und wünsche mir für unsere Stadt, dass das Thema Singer-Gelände zu einem Ende gebracht wird. Aber ich werde mich auch nicht in Anbetracht der Tatsache, dass kommendes Jahr Kommunalwahlen sind, zu einer vorschnellen Entscheidung hinreißen lassen. Denn die Lesen Sie weiter!

Bebauungskonzept: Politik sagt ja in Sachen Singergelände, aber…

Würselen. War das der lang ersehnte Durchbruch zur Bebauung des brach liegenden Singergeländes in Würselen? Nach dem Beschluss des Stadtentwicklungsausschusses, das von Gert van den Hoven (Eindhovener Architekturbüro van Aken) vorgelegte Konzept für 275 Wohnungen in der City als Grundlage Lesen Sie weiter!

Wohnungsbau: Mehr Sozialwohnungen für Würselen

Würselen. Die Kooperation aus SPD und FDP im Stadtrat Würselen zieht nach Unterzeichnung der entsprechenden Vereinbarung im Januar ein positives Zwischenfazit. Von Karl Stüber Sozialdemokraten und Liberale hätten viel bewegt, betonten SPD-Fraktionsvorsitzender Christoph Küppers und FDP-Fraktionsvorsitzender Hans Carduck. Zu den Lesen Sie weiter!