Verbot von Steingärten

Würselen. Der Umwelt- und Stadtentwicklungsausschuss beschäftigt sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 27. Juni, um 17.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses unter anderem mit folgenden Tagesordnungspunkten: Rodung von städtischem Baumbestand, genauer gesagt von drei Ebereschen im Zuge des Neubaus Lesen Sie weiter!

Antrag „Baumschutzsatzung“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, bereits am 15.10.2007 stellten wir den Antrag eine neue Baumschutzsatzung zu entwickeln, die den nachhaltigen Schutz des Baumbestandes in Würselen ermöglicht, aber auch durch die äußerst restriktive Satzung dem Bürger Spielraum geben sollte, um seinen Garten fachgerecht Lesen Sie weiter!

Singer-Gelände in Würselen: Politik klopft Investor auf die „Finger“

„Ich hoffe und wünsche mir für unsere Stadt, dass das Thema Singer-Gelände zu einem Ende gebracht wird. Aber ich werde mich auch nicht in Anbetracht der Tatsache, dass kommendes Jahr Kommunalwahlen sind, zu einer vorschnellen Entscheidung hinreißen lassen. Denn die Lesen Sie weiter!

Antrag 29.04.2019 – Verbot von Steinvorgärten

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, die Fraktionen von SPD und FDP im Rat der Stadt Würselen beantragen: Die Verwaltung wird beauftragt, darzustellen, ob und unter welchen Voraussetzungen die Anlage von Steinvorgärten beschränkt oder gänzlich verboten werden kann, und wie eine Beschränkung Lesen Sie weiter!