Presseerklärung der FDP-Fraktion im Rat der Stadt Würselen zur aktuellen schulpolitischen Berichterstattung der AN/AZ

Die FDP lehnt den Gedanken der im Stadtrat durch die SPD formulierten Idee, das Gymnasium ineine Gesamtschule umzuwandeln, kategorisch ab. „In diese Diskussion werden wir nichteinsteigen.“, so Frank Schniske, schulpolitischer Sprecher der FDP. „Beim Gymnasium muss esnun vorwärts gehen und Lesen Sie weiter!

Pressemitteilung der FDP Würselen: Erweiterung Gesamtschule

Mit Verwunderung hat die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Würselen den Artikel der AN/AZ „Gesamtschule soll wachsen“ vom 21. April zur Kenntnis genommen. „Richtig ist, dass wir uns bei den vorliegenden Zahlen über eine Erweiterung auf sechs Züge einig sind.“, Lesen Sie weiter!

Ein Kommentar zu „iPads für Unterricht angeschafft“

Wir, die FDP Würselen, möchten auf den Zeitungsbericht vom 24. Januar 2021 „iPads für Unterricht angeschafft“ (erschienen in der „ZEITUNG AM SONNTAG“) reagieren und unsere Position sowie die Initiative beim Würselener Bürger und im Rathaus klarstellen. Das Ansinnen der FDP Lesen Sie weiter!

Erweiterungsbau an der Gesamtschule | FDP Antrag vom 19.02.2021

„Kein Würselener Kind bleibt auf der Strecke“ Sehr geehrter Herr Bürgermeister, die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Würselen beantragt: Die Verwaltung wird beauftragt, den Erweiterungsbau an der Gesamtschule schnellstmöglich vorzubereiten und die dafür notwendigen planerischen und technischen Gutachten in Auftrag Lesen Sie weiter!

Aktuelle Situation zum Anmeldeverfahren an der Gesamtschule der Stadt Würselen

(psw/bs) Zum aktuellen Anmeldeverfahren insbesondere zur Aufnahme an der Gesamtschule informiert die Stadt Würselen wie folgt: Da derzeit nur vier Klassen aufgenommen werden können, aber eine Zunahme an Anmeldungen registriert wird, können derzeit nicht alle Anmeldewünsche berücksichtigt werden. Die Gesamtschule Lesen Sie weiter!

Frank Schniske zum Bürgermeister wählen!

Meine Themen für Würselen: Bildung ist das wichtigste Zukunftsthema. Jeder wünscht sich für seine Kinder oder Enkel die bestmögliche Bildung, damit diese zum Ende ihrer Schulzeit eigenverantwortlich ihr Leben gestalten können. Die Attraktivität unserer Stadt hängt davon ab, wie gut Lesen Sie weiter!

Stadtrat tagt am 1. September

Würselen – (psw/al) Am Dienstag, 1. September , findet um 18:00 Uhr in der Aula des Gymnasiums, Klosterstraße 74, eine Sitzung des Rates der Stadt Würselen statt. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beratungspunkte: Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner Berichterstattung über Lesen Sie weiter!

U16-Wahl | Frank Schniske

Ein tolles Interview mit Yuna und Jana für die U16-Kommunalwahl in Würselen. Vielen Dank auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung, die die Organisation übernommen haben. Hoffentlich gehen viele Kinder und Jugendliche wählen. Frank Schniske – Ihr Bürgermeisterkandidat für Lesen Sie weiter!

Würselen muss den Anspruch haben, beste Rahmenbedingungen zum Lernen zu schaffen

Bildung beschäftigt mich täglich. Als Lehrer an einem Berufskolleg begleite ich die Entwicklung junger Menschen an der Schnittstelle zwischen Schule und Ausbildung. Jeden Tag arbeiten wir daran, Schülerinnen und Schüler auf die sich ändernden Anforderungen vorzubereiten. Gerade im Austausch mit Lesen Sie weiter!